Birgit Lindemann

Kunst

Gisela

Siebdruck auf Gaze und Organza, 1998

270 cm x 220 cm x 180 cm

Das Portrait der 80-jährigen Gisela ist überdimensional vergrößert und auf 3 Stoffschläuche zerteilt gedruckt. Diese Schläuche sind versetzt gehängt. Zwischen ihnen hängen Stoffbahnen aus durchsichtigem Stoff, auf denen Zitate von Gisela aus über 4 Jahren Brief Korrespondenz gedruckt sind. Sie erzählen Alltägliches, aber auch Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit. Als Jüdin musste sie vor den Nazis nach England flüchten. Um die Texte vollständig zu lesen, ist der Betrachter aufgefordert, sich innerhalb der Installation zu bewegen.

Diplomarbeit, Gallery 2, The School of the Art Institute of Chicago, USA, 1998

Überblick